Berufschulen

 

Junge Menschen brauchen eine umfassende Bildung, ein Teil davon ist eine auf die persönlichen Fähigkeiten abgestimmte qualifizierte Ausbildung. Die Mehrzahl der jungen Menschen erfährt diese im so genannten "dualen System", das davon geprägt ist, dass Ausbildungsbetriebe vorwiegend das Praktische vermitteln und die Berufsschulen mehr die theoretischen und wissenschaftlichen Grundlagen.

In den beruflichen Schulen des Landkreises Reutlingen erhalten rund 10 000 Schüler ein vielseitiges Angebot, das nach Meinung der FWV aber fortlaufend weiterentwickelt und angepasst werden muss. Nachdrücklich befürwortet die FWV einen Ausbau zur so genannten Multi-Media-Schule und den raschen Aufbau einer Jugendberufshilfe.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© FWV - Kreis Reutlingen