ÖPNV-Tarifbund Naldo

 

Die FWV setzt sich im Rahmen folgender Grundsätze für eine Weiterentwicklung des Tarifverbundes "Neckar-Alb-Donau", kurz "naldo" genannt, ein:

  • Verkehrsmittel, Linienführung und Fahrplangestaltung müssen attraktiv gestaltet werden, ansonsten steigt der Individualreisende nicht um.
  • Generell muss der Öffentliche Personennahverkehr wirtschaftlich erschwinglich sein, deshalb muss es bei der von der FWV initiierten Budgetierung bleiben, die ein Defizit von vornherein begrenzt.
  • Überhaupt gehört es zum Selbstverständnis der FWV, dass öffentliche Verkehrsleistungen so weit als irgend möglich eigenwirtschaftlich betrieben und erbracht werden.
Druckversion Druckversion | Sitemap
© FWV - Kreis Reutlingen